Angebote zu "Schilde" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Langray - 2 Paare Sportschuhe Schuhe Schilde, A...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieferumfang: 2 Paar Schuhschützer in verschiedenen Farben: Weiß. Verschiedene Farben haben unterschiedliche Härte, weiß und schwarz schräg weich, passend für neue Schuhe, gelb schrägt hart, passend für alte Schuhe. Gutes Design: 27 Belüftungslöcher, um die Schuhe trocken und atmungsaktiv zu halten, um zu verhindern, dass sie schwach und feucht sind; Schuhknickschutz verlängern die Lebensdauer und verbessern das Aussehen Ihrer Sneaker, angenehm zu tragen. Robustes und langlebiges Material: Hergestellt aus hochwertigem PE und TPR, um eine starke Härte zu gewährleisten. Größe: 14,5 x 8,5 x 3,5 cm, mit Hilfsschneidlinien, wenn einige Schuhe nicht vollständig geeignet sind, können Sie auch nach Ihren eigenen Bedürfnissen anpassen.Geeignet für Herrenschuhe UK 7-12.5/EU 40-47. DIY Trimming: Dieser Schuhschutz mit Hilfslinien kann frei auf die benötigte Größe zugeschnitten werden. Wir empfehlen 1/2 Schuhgröße größer als echte Fußgröße für eine bessere Passform. Wir empfehlen, dass Sie das

Anbieter: ManoMano
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
2 Paare Sportschuhe Schuhe Schilde, Anti-Falten...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieferumfang: 2 Paar Schuhschützer in verschiedenen Farben: Weiß. Verschiedene Farben haben unterschiedliche Härte, weiß und schwarz schräg weich, passend für neue Schuhe, gelb schrägt hart, passend für alte Schuhe. Gutes Design: 27 Belüftungslöcher, um die Schuhe trocken und atmungsaktiv zu halten, um zu verhindern, dass sie schwach und feucht sind; Schuhknickschutz verlängern die Lebensdauer und verbessern das Aussehen Ihrer Sneaker, angenehm zu tragen. Robustes und langlebiges Material: Hergestellt aus hochwertigem PE und TPR, um eine starke Härte zu gewährleisten. Größe: 14,5 x 8,5 x 3,5 cm, mit Hilfsschneidlinien, wenn einige Schuhe nicht vollständig geeignet sind, können Sie auch nach Ihren eigenen Bedürfnissen anpassen.Geeignet für Herrenschuhe UK 7-12.5/EU 40-47. DIY Trimming: Dieser Schuhschutz mit Hilfslinien kann frei auf die benötigte Größe zugeschnitten werden. Wir empfehlen 1/2 Schuhgröße größer als echte Fußgröße für eine bessere Passform. Wir empfehlen, dass Sie das

Anbieter: ManoMano
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Piraten Kinderkostüm Captain Black für Fasching! L
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Piraten Kinderkostüm Captain Black 5-teiliges Kostüm mit Dreispitz und Schwert für kleine Draufgänger Ahoi Ihr Leichtmatrosen! Du bist der neue Herr über die sieben Weltmeere. Jack Sparrow ist eine schlaffe Nudel gegen Dich. Mit dem Piraten Kinderkostüm Captain Black siehst Du aus wie ein berühmt berüchtigter Pirat, der mit allen Waasern gewaschen ist. Deine mutige Piratenbande und Du werdet an Karneval die größen Kamelleschätze erbeuten. Ganz zu schweigen von der Halloween-Nacht, in der Ihr als furchterregende Seeräuber den Nachbarn zeigt, aus welchem Holz ihr geschnitzt seid. Auch beim Kindergeburtstag mit Motto Seeräuber und Piraten wirst Du als Kapitän eine Mordsgaudi. Was immer Ihr an Fasching, an Halloween oder auf der Kostümparty auch im Schilde führt, die Verkleidung mit dem Piraten Kinderkostüm Captain Black ist ideal, um sich wie eine klügere Version des lustigen Kaptiäns aus Fluch der Karibik zu fühlen. Das Kostüm besteht aus fünf Teilen, Zuerst ziehst Du das weiße Hemd mit den typischen weißen Rüschen an. Dazu streifst Du die stilechten braunen Hose über und ziehst den mit gold verzierten Piratenmantel an. Natürlich fehlt auch der braune Piratenhut, der in der klassischen Dreispitz-Form gehalten ist, nicht bei diesem tollen Piraten Kinderkostüm. Passend dazu findet Ihr viele weitere coole Accessoires für Eure Seeräuber Abenteuer. Gut stehen würde Dir zum Beispiel auch noch die . Und das darf dabei auch nicht fehlen. Lieferumfang: 1x Captain Black Piraten Kinderkostüm Inhalt: 1x Piratenmantel, 1x Piratenhemd, 1x Kostümhose, 1x Piratenhut, 1x Schwerthalter Farbe: Schwarz/Weiß/Gold Größe: S, M, L Material: 100% Polyester Piratenkostüm mit Dreispitz und Verzierungen Piratenschwert und Schuhe nicht enthalten Größe: S (122-128) M (128-140) L (146-152) Gesamtlänge: ca. 100 - 123 cm ca. 120 - 137 cm ca. 137 - 147 cm Taillenumfang: ca. 57 - 59 cm ca. 59 - 62 cm ca. 64 - 67 cm Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Enthält Kleinteile die verschluckt werden können. Es besteht dadurch Erstickungsgefahr.

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Abenteuer des Huck Finn
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Huck Finn (Leon Seidel) sitzt jeden Tag brav geschniegelt und gestriegelt bei Witwe Douglas und Miss Watson am Tisch und wird vom gehorsamen Haus-Sklaven Jim (Jacky Ido) bedient, geht in die Schule und auch regelmäßig in die Kirche. Schließlich sind er und sein bester Kumpel Tom Sawyer (Louis Hofmann), seit sie bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sehr wohlhabende Jungs. Was hier nicht stimmt? Richtig! Jungs wie Tom & Huck sind doch nicht geschniegelt und gestriegelt! Huck Finn liebt nichts so sehr, wie unter freiem Himmel in seiner Regentonne zu leben, Fische zu fangen und am Lagerfeuer am Stock zu braten. Schuhe, Jacketts, Hemdkragen - wofür soll das gut sein? Wann immer es geht, stehlen sich die beiden davon ... Doch eines Tages ist es vorbei mit dem braven Dorfleben nebst kleinen Freiheiten. Hucks versoffener, gieriger Vater (August Diehl) taucht in St. Petersburg auf. Und er führt nichts Gutes im Schilde. Der Landstreicher und Tunichtgut ist nämlich der Ansicht, dass Hucks Reichtum ihm als Vater ganz allein zusteht. Bevor der Alte Unheil anrichten kann, flieht Huck und mit ihm Jim, der zufällig mitbekommt, dass Miss Watson ihn an Sklavenhändler verkauft hat. Auf einem selbst gebauten Floß machen sich die beiden auf den gefährlichen Weg immer den Mississippi runter nach Cairo, und von dort aus nach Ohio, in ein Land, wo Sklaverei verboten ist und Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen kann. Das ist der Plan. Verfolgt von Hucks Vater und drei skrupellosen Sklavenjägern (Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt) erlebt Huck sein bislang wohl größtes und gefährlichstes Abenteuer.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Abenteuer des Huck Finn
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Huck Finn (Leon Seidel) sitzt jeden Tag brav geschniegelt und gestriegelt bei Witwe Douglas und Miss Watson am Tisch und wird vom gehorsamen Haus-Sklaven Jim (Jacky Ido) bedient, geht in die Schule und auch regelmäßig in die Kirche. Schließlich sind er und sein bester Kumpel Tom Sawyer (Louis Hofmann), seit sie bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sehr wohlhabende Jungs. Was hier nicht stimmt? Richtig! Jungs wie Tom & Huck sind doch nicht geschniegelt und gestriegelt! Huck Finn liebt nichts so sehr, wie unter freiem Himmel in seiner Regentonne zu leben, Fische zu fangen und am Lagerfeuer am Stock zu braten. Schuhe, Jacketts, Hemdkragen - wofür soll das gut sein? Wann immer es geht, stehlen sich die beiden davon ... Doch eines Tages ist es vorbei mit dem braven Dorfleben nebst kleinen Freiheiten. Hucks versoffener, gieriger Vater (August Diehl) taucht in St. Petersburg auf. Und er führt nichts Gutes im Schilde. Der Landstreicher und Tunichtgut ist nämlich der Ansicht, dass Hucks Reichtum ihm als Vater ganz allein zusteht. Bevor der Alte Unheil anrichten kann, flieht Huck und mit ihm Jim, der zufällig mitbekommt, dass Miss Watson ihn an Sklavenhändler verkauft hat. Auf einem selbst gebauten Floß machen sich die beiden auf den gefährlichen Weg immer den Mississippi runter nach Cairo, und von dort aus nach Ohio, in ein Land, wo Sklaverei verboten ist und Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen kann. Das ist der Plan. Verfolgt von Hucks Vater und drei skrupellosen Sklavenjägern (Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt) erlebt Huck sein bislang wohl größtes und gefährlichstes Abenteuer.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Tom Sawyer / Die Abenteuer des Huck Finn
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Tom Sawyer (Deutschland 2011, 106 Min., FSK 6): Tom (Louis Hofmann) hat den Kopf voller Streiche und und treibt sich, wenn er nicht gerade ein neues Abenteuer ausheckt, am liebsten mit seinem besten Kumpel Huck Finn (Leon Seidel) herum - sehr zum Leidwesen seiner Tante Polly (Heike Makatsch), mit der Tom und sein Halbbruder Sid (Andreas Warmbrunn) im Städtchen St. Petersburg am Mississippi leben. Seine Tante hat sich vorgenommen, Tom zu einem verantwortungsbewussten, anständigen Menschen zu erziehen. Doch der wehrt sich, so gut er kann: Ein Fantast, Pirat und Abenteurer wie er hat einfach keine Zeit, in die Schule zu gehen. Stattdessen verbringt er jede freie Minute bei Huck, der am Ortsrand in einer Tonne lebt und dort völlig unbeaufsichtigt seine Freiheit genießt. Nur ein ganz außergewöhnliches Mädchen schafft es, Toms Aufmerksamkeit vom Herumstromern abzulenken: Becky Thatcher (Magali Greif), die Tochter des Richters von St. Petersburg (Peter LohmeyYer), die gerade neu in den Ort gezogen ist. Tom gibt alles, um ihr mit seinen Heldentaten zu imponieren. Eines Tages führt eine ihrer Missionen Tom und Huck um Mitternacht auf den Friedhof des Ortes. Schnell stellen sie fest, dass sie nicht die Einzigen sind, die sich dort zu nachtschlafender Zeit rum treiben. Ungewollt müssen sie mit ansehen, wie Indianer Joe (Benno Fürmann), einen kaltblütigen Mord begeht und ihn dem trotteligen, aber unschuldigen Sargschreiner Muff Potter (Joachim Krol) in die Schuhe schiebt. Was sollen Tom und Huck nun machen? Ihr Mut wird auf eine schwere Probe gestellt... -> Die Abenteuer des Huck Finn (Deutschland 2012, 101 Min., FSK 6): Huck Finn (Leon Seidel) sitzt jeden Tag brav geschniegelt und gestriegelt bei Witwe Douglas und Miss Watson am Tisch und wird vom gehorsamen Haus-Sklaven Jim (Jacky Ido) bedient, geht in die Schule und auch regelmäßig in die Kirche. Schließlich sind er und sein bester Kumpel Tom Sawyer (Louis Hofmann), seit sie bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sehr wohlhabende Jungs. Was hier nicht stimmt? Richtig! Jungs wie Tom & Huck sind doch nicht geschniegelt und gestriegelt! Huck Finn liebt nichts so sehr, wie unter freiem Himmel in seiner Regentonne zu leben, Fische zu fangen und am Lagerfeuer am Stock zu braten. Schuhe, Jacketts, Hemdkragen - wofür soll das gut sein? Wann immer es geht, stehlen sich die beiden davon ... Doch eines Tages ist es vorbei mit dem braven Dorfleben nebst kleinen Freiheiten. Hucks versoffener, gieriger Vater (August Diehl) taucht in St. Petersburg auf. Und er führt nichts Gutes im Schilde. Der Landstreicher und Tunichtgut ist nämlich der Ansicht, dass Hucks Reichtum ihm als Vater ganz allein zusteht. Bevor der Alte Unheil anrichten kann, flieht Huck und mit ihm Jim, der zufällig mitbekommt, dass Miss Watson ihn an Sklavenhändler verkauft hat. Auf einem selbst gebauten Floß machen sich die beiden auf den gefährlichen Weg immer den Mississippi runter nach Cairo, und von dort aus nach Ohio, in ein Land, wo Sklaverei verboten ist und Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen kann. Das ist der Plan. Verfolgt von Hucks Vater und drei skrupellosen Sklavenjägern (Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt) erlebt Huck sein bislang wohl größtes und gefährlichstes Abenteuer.-> Tom Sawyer (Deutschland 2011, 106 Min., FSK 6):Tom (Louis Hofmann) hat den Kopf voller Streiche und und treibt sich, wenn er nicht gerade ein neues Abenteuer ausheckt, am liebsten mit seinem besten Kumpel Huck Finn (Leon Seidel) herum - sehr zum Leidwesen seiner Tante Polly (Heike Makatsch), mit der Tom und sein Halbbruder Sid (Andreas Warmbrunn) im Städtchen St. Petersburg am Mississippi leben. Seine Tante hat sich vorgenommen, Tom zu einem verantwortungsbewussten, anständigen Menschen zu erziehen. Doch der wehrt sich, so gut er kann: Ein Fantast, Pirat und Abenteurer wie er hat einfach keine Zeit, in die Schule zu gehen. Stattdessen verbringt er jede freie Minute bei Huck, der am Ortsrand in einer Tonne lebt und dort völlig unbeaufsichtigt seine Freiheit genießt. Nur ein ganz außergewöhnliches Mädchen schafft es, Toms Aufmerksamkeit vom Herumstromern abzulenken: Becky Thatcher (Magali Greif), die Tochter des Richters von St. Petersburg (Peter LohmeyYer), die gerade neu in den Ort gezogen ist. Tom gibt alles, um ihr mit seinen Heldentaten zu imponieren. Eines Tages führt eine ihrer Missionen Tom und Huck um Mitternacht auf den Friedhof des Ortes. Schnell stellen sie fest, dass sie nicht die Einzigen sind, die sich dort zu nachtschlafender Zeit rum treiben. Ungewollt müssen sie mit ansehen, wie Indianer Joe (Benno Fürmann), einen kaltblütigen Mord begeht und ihn dem trotteligen, aber unschuldigen Sargschreiner Muff Potter (Joachim Krol) in die Schuhe schiebt. Was sollen Tom und Huck nun machen? Ihr Mut wird auf eine schwere Probe gestellt...-> Die Abenteuer des Huck Finn (Deutschland 2012, 101 Min., FSK 6):Huck Finn (Leon Seidel) sitzt jeden Tag brav geschniegelt und gestriegelt bei Witwe Douglas und Miss Watson am Tisch und wird vom gehorsamen Haus-Sklaven Jim (Jacky Ido) bedient, geht in die Schule und auch regelmäßig in die Kirche. Schließlich sind er und sein bester Kumpel Tom Sawyer (Louis Hofmann), seit sie bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sehr wohlhabende Jungs. Was hier nicht stimmt? Richtig! Jungs wie Tom & Huck sind doch nicht geschniegelt und gestriegelt! Huck Finn liebt nichts so sehr, wie unter freiem Himmel in seiner Regentonne zu leben, Fische zu fangen und am Lagerfeuer am Stock zu braten. Schuhe, Jacketts, Hemdkragen - wofür soll das gut sein? Wann immer es geht, stehlen sich die beiden davon ... Doch eines Tages ist es vorbei mit dem braven Dorfleben nebst kleinen Freiheiten. Hucks versoffener, gieriger Vater (August Diehl) taucht in St. Petersburg auf. Und er führt nichts Gutes im Schilde. Der Landstreicher und Tunichtgut ist nämlich der Ansicht, dass Hucks Reichtum ihm als Vater ganz allein zusteht. Bevor der Alte Unheil anrichten kann, flieht Huck und mit ihm Jim, der zufällig mitbekommt, dass Miss Watson ihn an Sklavenhändler verkauft hat. Auf einem selbst gebauten Floß machen sich die beiden auf den gefährlichen Weg immer den Mississippi runter nach Cairo, und von dort aus nach Ohio, in ein Land, wo Sklaverei verboten ist und Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen kann. Das ist der Plan. Verfolgt von Hucks Vater und drei skrupellosen Sklavenjägern (Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt) erlebt Huck sein bislang wohl größtes und gefährlichstes Abenteuer.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Tom Sawyer / Die Abenteuer des Huck Finn
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Tom Sawyer (Deutschland 2011, 106 Min., FSK 6): Tom (Louis Hofmann) hat den Kopf voller Streiche und und treibt sich, wenn er nicht gerade ein neues Abenteuer ausheckt, am liebsten mit seinem besten Kumpel Huck Finn (Leon Seidel) herum - sehr zum Leidwesen seiner Tante Polly (Heike Makatsch), mit der Tom und sein Halbbruder Sid (Andreas Warmbrunn) im Städtchen St. Petersburg am Mississippi leben. Seine Tante hat sich vorgenommen, Tom zu einem verantwortungsbewussten, anständigen Menschen zu erziehen. Doch der wehrt sich, so gut er kann: Ein Fantast, Pirat und Abenteurer wie er hat einfach keine Zeit, in die Schule zu gehen. Stattdessen verbringt er jede freie Minute bei Huck, der am Ortsrand in einer Tonne lebt und dort völlig unbeaufsichtigt seine Freiheit genießt. Nur ein ganz außergewöhnliches Mädchen schafft es, Toms Aufmerksamkeit vom Herumstromern abzulenken: Becky Thatcher (Magali Greif), die Tochter des Richters von St. Petersburg (Peter LohmeyYer), die gerade neu in den Ort gezogen ist. Tom gibt alles, um ihr mit seinen Heldentaten zu imponieren. Eines Tages führt eine ihrer Missionen Tom und Huck um Mitternacht auf den Friedhof des Ortes. Schnell stellen sie fest, dass sie nicht die Einzigen sind, die sich dort zu nachtschlafender Zeit rum treiben. Ungewollt müssen sie mit ansehen, wie Indianer Joe (Benno Fürmann), einen kaltblütigen Mord begeht und ihn dem trotteligen, aber unschuldigen Sargschreiner Muff Potter (Joachim Krol) in die Schuhe schiebt. Was sollen Tom und Huck nun machen? Ihr Mut wird auf eine schwere Probe gestellt... -> Die Abenteuer des Huck Finn (Deutschland 2012, 101 Min., FSK 6): Huck Finn (Leon Seidel) sitzt jeden Tag brav geschniegelt und gestriegelt bei Witwe Douglas und Miss Watson am Tisch und wird vom gehorsamen Haus-Sklaven Jim (Jacky Ido) bedient, geht in die Schule und auch regelmäßig in die Kirche. Schließlich sind er und sein bester Kumpel Tom Sawyer (Louis Hofmann), seit sie bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sehr wohlhabende Jungs. Was hier nicht stimmt? Richtig! Jungs wie Tom & Huck sind doch nicht geschniegelt und gestriegelt! Huck Finn liebt nichts so sehr, wie unter freiem Himmel in seiner Regentonne zu leben, Fische zu fangen und am Lagerfeuer am Stock zu braten. Schuhe, Jacketts, Hemdkragen - wofür soll das gut sein? Wann immer es geht, stehlen sich die beiden davon ... Doch eines Tages ist es vorbei mit dem braven Dorfleben nebst kleinen Freiheiten. Hucks versoffener, gieriger Vater (August Diehl) taucht in St. Petersburg auf. Und er führt nichts Gutes im Schilde. Der Landstreicher und Tunichtgut ist nämlich der Ansicht, dass Hucks Reichtum ihm als Vater ganz allein zusteht. Bevor der Alte Unheil anrichten kann, flieht Huck und mit ihm Jim, der zufällig mitbekommt, dass Miss Watson ihn an Sklavenhändler verkauft hat. Auf einem selbst gebauten Floß machen sich die beiden auf den gefährlichen Weg immer den Mississippi runter nach Cairo, und von dort aus nach Ohio, in ein Land, wo Sklaverei verboten ist und Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen kann. Das ist der Plan. Verfolgt von Hucks Vater und drei skrupellosen Sklavenjägern (Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt) erlebt Huck sein bislang wohl größtes und gefährlichstes Abenteuer.-> Tom Sawyer (Deutschland 2011, 106 Min., FSK 6):Tom (Louis Hofmann) hat den Kopf voller Streiche und und treibt sich, wenn er nicht gerade ein neues Abenteuer ausheckt, am liebsten mit seinem besten Kumpel Huck Finn (Leon Seidel) herum - sehr zum Leidwesen seiner Tante Polly (Heike Makatsch), mit der Tom und sein Halbbruder Sid (Andreas Warmbrunn) im Städtchen St. Petersburg am Mississippi leben. Seine Tante hat sich vorgenommen, Tom zu einem verantwortungsbewussten, anständigen Menschen zu erziehen. Doch der wehrt sich, so gut er kann: Ein Fantast, Pirat und Abenteurer wie er hat einfach keine Zeit, in die Schule zu gehen. Stattdessen verbringt er jede freie Minute bei Huck, der am Ortsrand in einer Tonne lebt und dort völlig unbeaufsichtigt seine Freiheit genießt. Nur ein ganz außergewöhnliches Mädchen schafft es, Toms Aufmerksamkeit vom Herumstromern abzulenken: Becky Thatcher (Magali Greif), die Tochter des Richters von St. Petersburg (Peter LohmeyYer), die gerade neu in den Ort gezogen ist. Tom gibt alles, um ihr mit seinen Heldentaten zu imponieren. Eines Tages führt eine ihrer Missionen Tom und Huck um Mitternacht auf den Friedhof des Ortes. Schnell stellen sie fest, dass sie nicht die Einzigen sind, die sich dort zu nachtschlafender Zeit rum treiben. Ungewollt müssen sie mit ansehen, wie Indianer Joe (Benno Fürmann), einen kaltblütigen Mord begeht und ihn dem trotteligen, aber unschuldigen Sargschreiner Muff Potter (Joachim Krol) in die Schuhe schiebt. Was sollen Tom und Huck nun machen? Ihr Mut wird auf eine schwere Probe gestellt...-> Die Abenteuer des Huck Finn (Deutschland 2012, 101 Min., FSK 6):Huck Finn (Leon Seidel) sitzt jeden Tag brav geschniegelt und gestriegelt bei Witwe Douglas und Miss Watson am Tisch und wird vom gehorsamen Haus-Sklaven Jim (Jacky Ido) bedient, geht in die Schule und auch regelmäßig in die Kirche. Schließlich sind er und sein bester Kumpel Tom Sawyer (Louis Hofmann), seit sie bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sehr wohlhabende Jungs. Was hier nicht stimmt? Richtig! Jungs wie Tom & Huck sind doch nicht geschniegelt und gestriegelt! Huck Finn liebt nichts so sehr, wie unter freiem Himmel in seiner Regentonne zu leben, Fische zu fangen und am Lagerfeuer am Stock zu braten. Schuhe, Jacketts, Hemdkragen - wofür soll das gut sein? Wann immer es geht, stehlen sich die beiden davon ... Doch eines Tages ist es vorbei mit dem braven Dorfleben nebst kleinen Freiheiten. Hucks versoffener, gieriger Vater (August Diehl) taucht in St. Petersburg auf. Und er führt nichts Gutes im Schilde. Der Landstreicher und Tunichtgut ist nämlich der Ansicht, dass Hucks Reichtum ihm als Vater ganz allein zusteht. Bevor der Alte Unheil anrichten kann, flieht Huck und mit ihm Jim, der zufällig mitbekommt, dass Miss Watson ihn an Sklavenhändler verkauft hat. Auf einem selbst gebauten Floß machen sich die beiden auf den gefährlichen Weg immer den Mississippi runter nach Cairo, und von dort aus nach Ohio, in ein Land, wo Sklaverei verboten ist und Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen kann. Das ist der Plan. Verfolgt von Hucks Vater und drei skrupellosen Sklavenjägern (Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt) erlebt Huck sein bislang wohl größtes und gefährlichstes Abenteuer.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Indianerwelten
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Modellbauhandbuch. Einleitend werden die Geschichte und die Verbreitungsgebiete der Indianer Nordamerikas vorgestellt. Im Hauptteil des Heftes demonstrieren verschiedene Bemaler, wie mit Acryl- und Ölfarben Indianer-Figuren bzw.- büsten bemalt werden können. Einen Schwerpunkt bilden die verschiedenen Hauttöne der Komanchen, Sioux oder Mohawks. Einzelne Details wie Schuhe oder Schilde werden gesondert gezeigt. Außerdem werden der Umbau von Figuren sowie die Gestaltung von Vignetten demonstriert. Mit einem Beitrag von Christian Petit.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Indianerwelten
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Modellbauhandbuch. Einleitend werden die Geschichte und die Verbreitungsgebiete der Indianer Nordamerikas vorgestellt. Im Hauptteil des Heftes demonstrieren verschiedene Bemaler, wie mit Acryl- und Ölfarben Indianer-Figuren bzw.- büsten bemalt werden können. Einen Schwerpunkt bilden die verschiedenen Hauttöne der Komanchen, Sioux oder Mohawks. Einzelne Details wie Schuhe oder Schilde werden gesondert gezeigt. Außerdem werden der Umbau von Figuren sowie die Gestaltung von Vignetten demonstriert. Mit einem Beitrag von Christian Petit.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot