Domain schuhbloggerin.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt schuhbloggerin.de um. Sind Sie am Kauf der Domain schuhbloggerin.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Aneignung:

Aneignung und Abgrenzung
Aneignung und Abgrenzung

Aneignung und Abgrenzung , Studien zur Relativität kultureller Grenzziehungen zwischen der französischen und der deutschsprachigen Literatur im 19. und 20. Jahrhundert , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 33.75 € | Versand*: 0 €
Tätigkeit - Aneignung - Bildung
Tätigkeit - Aneignung - Bildung

Tätigkeit - Aneignung - Bildung , Positionierungen zwischen Virtualität und Gegenständlichkeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 64.99 € | Versand*: 0 €
Kulturelle Aneignung (Distelhorst, Lars)
Kulturelle Aneignung (Distelhorst, Lars)

Kulturelle Aneignung , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210927, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Nautilus Flugschrift##, Autoren: Distelhorst, Lars, Seitenzahl/Blattzahl: 245, Keyword: Albert Memmi; Alice Hasters; Ally; Allyship; Antirassismus; Aufarbeitung; Benin-Bronzen; Beutekunst; Bénédicte Savoy; Diskriminierung; Dominanzkultur; Dreadlocks; Essenzialismus; Ethik der Appropriation; Fasching; Fridays for Future; Fusion; Gayatri Spivak; Generation beleidigt; Hegemonie; Hengameh Yaghoobifarah; Humboldt-Forum; Ibram X. Kendi; Identität; Jens Balzer; Judith Butler; Kapitalismuskritik; Kolonialgeschichte; Kolonialismus; Kostüme; Machtverhältnisse; Marginalisierung; Mehrheitsgesellschaft; Privilegien; Rassismus; Reggae; Reni Eddo-Lodge; Repräsentation; Restitution; Solidarität; Soul; Transkulturalität; Tupoka Ogette; Verantwortung; Yoga; critical whiteness, Fachschema: Cultural Studies~Kulturwissenschaften~Wissenschaft / Kulturwissenschaften~Bekleidung / Mode~Entwurf / Mode~Mode~Anthropologie / Kulturanthropologie~Kulturanthropologie, Fachkategorie: Kulturpolitik und Kulturdebatten~Gesellschaftliche Gruppen~Sozial- und Kulturanthropologie, Ethnographie~Politik und Staat, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst., Fachkategorie: Kulturwissenschaften: Mode und Gesellschaft, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Edition Nautilus, Verlag: Edition Nautilus, Verlag: Edition Nautilus GmbH, Länge: 208, Breite: 129, Höhe: 22, Gewicht: 315, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 18.00 € | Versand*: 0 €
Aneignung Des Gegebenen  Kartoniert (TB)
Aneignung Des Gegebenen Kartoniert (TB)

Das Grundgesetz wurde nach 1949 auch deshalb schnell durch die Bevölkerung angenommen weil die Kirchen die neue freiheitlich-demokratische Verfassung mitgetragen haben. Das war nicht selbstverständlich. In Weimar fiel es der evangelischen Kirche nach dem Wegfall des landesherrlichen Kirchenregiments schwer sich in der neuen Verfassungsordnung einzurichten. Nach 1949 nahm die evangelische Kirche hingegen eine konstruktive Rolle ein und eignete sich die parlamentarische Demokratie als Staatsform auch theologisch an. 1985 dokumentierte die Evangelische Kirche in Deutschland ihr geklärtes Verhältnis zum liberaldemokratischen Verfassungsstaat in einer bis heute viel beachteten Denkschrift. 30 Jahre nach dem Erscheinen dieser Denkschrift fragt der vorliegende Band nach der Entstehungs- und Wirkungsgeschichte dieser Denkschrift. Mit Beiträgen von:Reiner Anselm Andreas Busch Hans Michael Heinig Claudia Lepp Roger Mielke

Preis: 14.00 € | Versand*: 0.00 €

Ist geschlechtliche Aneignung ähnlich zu betrachten wie kulturelle Aneignung?

Geschlechtliche Aneignung und kulturelle Aneignung sind unterschiedliche Konzepte, die nicht direkt miteinander vergleichbar sind....

Geschlechtliche Aneignung und kulturelle Aneignung sind unterschiedliche Konzepte, die nicht direkt miteinander vergleichbar sind. Geschlechtliche Aneignung bezieht sich auf die Art und Weise, wie eine Person ihre eigene Geschlechtsidentität ausdrückt und lebt. Kulturelle Aneignung hingegen bezieht sich auf die Übernahme oder Ausbeutung von Elementen einer anderen Kultur durch eine dominante Kultur, oft ohne angemessene Anerkennung oder Respekt für die Ursprungskultur.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist kulturelle Aneignung?

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer fremden Kultur durch Angehörige einer anderen...

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer fremden Kultur durch Angehörige einer anderen Kultur, oft ohne angemessene Anerkennung oder Respekt gegenüber der Ursprungskultur. Dies kann Kleidung, Musik, Essen, Bräuche oder Symbole umfassen. Kritiker argumentieren, dass kulturelle Aneignung zur Entwertung und Entfremdung von kulturellen Traditionen führen kann, während Befürworter argumentieren, dass kultureller Austausch und Inspiration zwischen verschiedenen Kulturen positiv sein kann, solange er respektvoll und informiert erfolgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist kulturelle Aneignung?

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer Kultur durch Angehörige einer anderen Kultur,...

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer Kultur durch Angehörige einer anderen Kultur, oft ohne angemessene Anerkennung oder Respekt für die Ursprungskultur. Dies kann dazu führen, dass kulturelle Symbole, Praktiken oder Kleidungsstücke aus ihrem ursprünglichen Kontext gerissen und entfremdet werden, was zu einer Verzerrung oder Missachtung der Kultur führen kann. Kulturelle Aneignung wird oft als problematisch angesehen, da sie zur Ausbeutung und Entwertung von marginalisierten Kulturen beitragen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist kulturelle Aneignung?

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer anderen Kultur durch Angehörige einer dominan...

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer anderen Kultur durch Angehörige einer dominanten Kultur, oft ohne angemessene Anerkennung oder Respekt für die ursprüngliche Bedeutung oder den Kontext dieser Elemente. Dies kann zu einer Entfremdung oder Entwertung der Kultur führen, aus der die Elemente stammen, und zu einer weiteren Unterdrückung oder Marginalisierung der betroffenen Kulturen beitragen. Es ist wichtig, zwischen kulturellem Austausch und kultureller Aneignung zu unterscheiden, da letzteres oft eine Form des kulturellen Diebstahls oder der kulturellen Ausbeutung darstellt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Aneignung Urbaner Freiräume  Kartoniert (TB)
Aneignung Urbaner Freiräume Kartoniert (TB)

Der Begriff der Aneignung erlebt in Diskursen zu Theorie Praxis und Politik der Stadtentwicklung ein Revival: Angesichts der Dynamiken spätmoderner Ökonomie und Politik geht es um die Verfügbarkeit und den selbstbestimmten Gebrauch von städtischem Raum und Lebenszeit. Dieser Diskurs schließt auch das Selber machen von urbanen Freiräumen mit ein Stadtentwicklung von unten soll die urbanen Freiräume von morgen bestimmen. Bereits nach der Planungseuphorie der 1950/60er Jahre lenkte man den Blick auf andere Akteure der Produktion und des Gebrauchs von urbanen Freiräumen. Dieses Buch widmet sich der vergleichenden Betrachtung der damaligen und aktuellen Theorien über die Aneignung von urbanen Freiräumen in verschiedenen Fachdisziplinen.

Preis: 29.99 € | Versand*: 0.00 €
Italien in Aneignung und Widerspruch
Italien in Aneignung und Widerspruch

Italien in Aneignung und Widerspruch , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: Reprint 2013, Erscheinungsjahr: 19960917, Produktform: Leinen, Beilage: HC runder Rücken kaschiert, Titel der Reihe: ISSN#10#, Redaktion: Oesterle, Günter~Tauber, Christine~Roeck, Bernd, Auflage/Ausgabe: Reprint 2013, Seitenzahl/Blattzahl: 224, Keyword: Kultur; Rezeption; Deutschland; Aufsatzsammlung, Fachschema: Italien / Philosophie, Geistesgeschichte, Fachkategorie: Literatur: Geschichte und Kritik~Geschichte, Imprint-Titels: ISSN, Warengruppe: HC/Geisteswissenschaften allgemein, Fachkategorie: Soziologie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: De Gruyter, Verlag: De Gruyter, Länge: 236, Breite: 160, Höhe: 17, Gewicht: 496, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Alternatives Format EAN: 9783110929126, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 109.95 € | Versand*: 0 €
Von der Ablehnung zur Aneignung?
Von der Ablehnung zur Aneignung?

Von der Ablehnung zur Aneignung? , Das architektonische Erbe des Sozialismus in Mittel- und Osteuropa. From Rejection to Appropriation? The Architectural Heritage of Socialism in Central and Eastern Europe , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201312, Titel der Reihe: Visuelle Geschichtskultur#12#, Redaktion: Bartetzky, Arnold~Haspel, Jörg~Dietz, Christian, Seitenzahl/Blattzahl: 297, Abbildungen: Ca. 190 farbige Abbildungen, Keyword: Architektur in Ost- und Mitteleuropa; Denkmalpflege des architektonischen Erbes; Geschichtskultur; Sozialistische Architektur, Fachschema: Architektur - Baukunst~Bau / Baukunst~Entwurf / Architektur~Mitteleuropa / Kunst, Architektur, Design~Osteuropa / Kultur, Gesellschaft~Sozialismus - Realer Sozialismus~Europa / Mitteleuropa~Mitteleuropa~Zentraleuropa~Architektur / Geschichte, Regionen~Museum~Europa / Geschichte, Kulturgeschichte~Zwanzigstes Jahrhundert, Fachkategorie: Architektur: Öffentliche Einrichtungen, Verwaltungsgebäude~Geschichte der Architektur~Museums- und Denkmalkunde~Europäische Geschichte~Gesellschaft und Kultur, allgemein~Demokratische Ideologien: Sozialismus, Mitte-links, Warengruppe: HC/Architektur, Fachkategorie: Sozial- und Kulturgeschichte, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH, Verlag: Böhlau Köln, Länge: 246, Breite: 177, Höhe: 27, Gewicht: 871, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 50.00 € | Versand*: 0 €
Aneignung Und Selbstbehauptung  Kartoniert (TB)
Aneignung Und Selbstbehauptung Kartoniert (TB)

Die Beiträge in diesem Band untersuchen die Reaktionen der außerwuropäischen Völker auf die Herausforderungen die sich durch die europäische Expansion stellten. Der dargestellte Themenkomplex reicht von der Interaktion auf persönlicher Ebene über die Entstehung von Presse und Öffentlichkeit bis zur Entwicklung außereuropäischer Handelsnetzwerke.

Preis: 59.95 € | Versand*: 0.00 €

Was ist kulturelle Aneignung?

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen, Praktiken oder Symbolen einer Kultur durch Mitglie...

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen, Praktiken oder Symbolen einer Kultur durch Mitglieder einer anderen Kultur, oft ohne angemessene Anerkennung oder Respekt für ihre ursprüngliche Bedeutung oder Herkunft. Es kann zu einer Entfremdung, Ausbeutung oder Verzerrung der Kultur führen, die von denjenigen praktiziert wird, die sie ursprünglich entwickelt haben. Es ist wichtig, sensibel und respektvoll mit kulturellen Praktiken umzugehen und die Geschichte und Bedeutung dahinter zu verstehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist kulturelle Aneignung?

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer anderen Kultur durch Angehörige einer dominan...

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer anderen Kultur durch Angehörige einer dominanten Kultur, oft ohne angemessene Anerkennung oder Respekt für die Ursprungskultur. Dies kann zu einer Ausbeutung, Entfremdung oder Entwertung der Kultur führen, aus der die Elemente stammen. Kritiker argumentieren, dass kulturelle Aneignung eine Form des kulturellen Imperialismus ist und zu kultureller Entfremdung und Marginalisierung führen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist kulturelle Aneignung diskriminierend?

Die Frage, ob kulturelle Aneignung diskriminierend ist, ist umstritten. Einige argumentieren, dass es eine Form der kulturellen Au...

Die Frage, ob kulturelle Aneignung diskriminierend ist, ist umstritten. Einige argumentieren, dass es eine Form der kulturellen Ausbeutung und Respektlosigkeit darstellt, während andere argumentieren, dass kultureller Austausch und Inspiration wichtig sind und zur kulturellen Vielfalt beitragen. Es ist wichtig, den Kontext und die Machtverhältnisse zu berücksichtigen, um eine fundierte Meinung zu bilden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist dies kulturelle Aneignung?

Um festzustellen, ob etwas als kulturelle Aneignung betrachtet werden kann, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Da...

Um festzustellen, ob etwas als kulturelle Aneignung betrachtet werden kann, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Dazu gehören die Machtverhältnisse zwischen den beteiligten Kulturen, die Art und Weise, wie die Kultur übernommen wird, und ob dies zu einer Entfremdung oder Ausbeutung der Kultur führt. Es ist wichtig, die Perspektiven und Meinungen der betroffenen Kultur zu berücksichtigen und zu respektieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Tätigkeit - Aneignung - Bildung  Kartoniert (TB)
Tätigkeit - Aneignung - Bildung Kartoniert (TB)

Aneignung der gesellschaftlichen und kulturellen Wirklichkeit ist eine der zentralen Entwicklungsaufgaben von Kindern und Jugendlichen. Nähert man sich den damit verbundenen Prozessen und Herausforderungen mit einer tätigkeitsorientierten Bildungsperspektive werden auf subjektiver Ebene Bildungsprozesse sichtbar die weit über formelles und informelles Lernen hinausgehen. Neben theoretischen Grundlagen und empirischen Ergebnissen fasst dieser Band vor allem neue Erkenntnisse (besonders im Bereich virtueller Räume) zum Aneignungskonzept zusammen und macht diese für pädagogisches Handeln - im Besonderen für die Felder Sozialer Arbeit - nutzbar

Preis: 64.99 € | Versand*: 0.00 €
Kulturelle Aneignung - Lars Distelhorst  Kartoniert (TB)
Kulturelle Aneignung - Lars Distelhorst Kartoniert (TB)

Keine Frage - in Kunst und Kultur und der Entwicklung der Menschheit überhaupt hat es immer Übernahmen und Aneignungen von Techniken Fertigkeiten Motiven usw. gegeben. Man lernt ja voneinander. Doch darum geht es hier nicht. Kultureller Austausch ist etwas anderes als kulturelle Aneignung.Lars Distelhorst schreibt aus der selbstreflektierten Perspektive eines Weißen über einen aktuell so populären wie unzureichend theoretisierten Begriff der ein bemerkenswertes Affektpotenzial hat: Ob es um Faschingskostüme oder um Dreadlocks geht um Soulmusik oder Yoga - die Diskussion kocht sehr schnell hoch.Distelhorst veranschaulicht zunächst anhand der Reaktionen auf die Empfehlung einer Hamburger Kita im Jahr 2019 die Kinder zum Fasching nicht als »Indianer« zu verkleiden und eines kurzen Abrisses der deutschen Kolonialgeschichte den Zusammenhang zwischen Mikro- und Makroebene von kultureller Aneignung. Er setzt sich mit verschiedenen Definitionen des Begriffs auseinander vor allem mit dem oft unterstellten Zusammenhang mit essenzialistischen Kulturkonzeptionen und analysiert drei Dimensionen der Aneignung: kolonialen Kulturraub ungefragte Repräsentation anderer Kulturen und Konsum von Kultur als Ware.Schließlich verknüpft Distelhorst kulturelle Aneignung mit einer kapitalismus- und rassismuskritischen Perspektive um das Konzept für die Kritik von Dominanzverhältnissen fruchtbar zu machen und lotet aus was Antirassismus für weiße Menschen bedeuten kann.

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €
Praktiken Der Aneignung - Sabine Huy  Gebunden
Praktiken Der Aneignung - Sabine Huy Gebunden

Once a Greek settlement was founded near the delta of the Don (Russian Federation) in the last quarter of the 7th century B.C. long-term contacts were established with poleis on the Black Sea and the Aegean. On the basis of the analysis of a burial field and a settlement excavated within the framework of Russian and German-Russian projects this volume examines the character of these contacts. Applying theories of consumption and the model of cultural appropriation makes it possible to describe cultural transformation not as an automatic consequence but as a process initiated within society.

Preis: 148.00 € | Versand*: 0.00 €
Anonymous: Der Konflikt der kulturellen Aneignung
Anonymous: Der Konflikt der kulturellen Aneignung

Der Konflikt der kulturellen Aneignung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €

Was ist kulturelle Aneignung?

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer bestimmten Kultur durch Angehörige einer ande...

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer bestimmten Kultur durch Angehörige einer anderen Kultur, oft ohne angemessene Anerkennung oder Respekt für die ursprüngliche Bedeutung oder den Kontext dieser Elemente. Dies kann als problematisch angesehen werden, da es zur Ausbeutung und Entwertung der Kultur beitragen kann, von der die Elemente stammen, insbesondere wenn dies von einer dominierenden Kultur gegenüber einer marginalisierten Kultur geschieht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist kulturelle Aneignung?

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer Kultur durch Angehörige einer anderen Kultur,...

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer Kultur durch Angehörige einer anderen Kultur, oft ohne angemessene Anerkennung oder Respekt für die ursprüngliche Bedeutung oder den Kontext dieser Elemente. Kritiker argumentieren, dass kulturelle Aneignung zur Ausbeutung und Entfremdung von marginalisierten Kulturen führen kann, während Befürworter argumentieren, dass kultureller Austausch und Inspiration wichtig für die kreative Entwicklung und den kulturellen Fortschritt sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Batiken kulturelle Aneignung?

Die Frage, ob Batiken kulturelle Aneignung ist, ist umstritten. Einige argumentieren, dass das Batiken eine traditionelle Handwerk...

Die Frage, ob Batiken kulturelle Aneignung ist, ist umstritten. Einige argumentieren, dass das Batiken eine traditionelle Handwerkskunst ist, die eng mit bestimmten Kulturen verbunden ist, und dass das Nachahmen oder Anwenden dieser Technik ohne Wissen oder Respekt vor ihrer kulturellen Bedeutung als Aneignung betrachtet werden kann. Andere sehen das Batiken als eine kreative Ausdrucksform, die von Menschen verschiedener Kulturen genutzt werden kann, solange dies mit Wertschätzung und Sensibilität geschieht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist kulturelle Aneignung?

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer Kultur durch Mitglieder einer anderen Kultur,...

Kulturelle Aneignung bezieht sich auf die Übernahme oder Nutzung von Elementen einer Kultur durch Mitglieder einer anderen Kultur, oft ohne angemessene Anerkennung oder Respekt für ihre Bedeutung. Dies kann dazu führen, dass die ursprüngliche Bedeutung oder Symbolik dieser Elemente entfremdet oder verfälscht wird und zu einer Form der kulturellen Ausbeutung oder Missachtung führt. Es ist wichtig, zwischen kulturellem Austausch, bei dem der Respekt und die Anerkennung der kulturellen Herkunft gewahrt bleiben, und kultureller Aneignung zu unterscheiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.